Am Fasnachtssamstag bleibt die ZIMMERBÜHNE geschlossen

(Beschluss der Wohnungseigentümergemeinschaft)

 

 

 

"KONSTANZ WÄR' SO SCHÖN UND NETT"

 (Text und Musik, Notker Homburger, auf der CD "STUBETE" erhältlich)

 

Konstanz wär' so schön und nett,

 wenn's keine Konstanzer hätt'.

 Konstanz wär' so schön und nett,

 wenn's keine Konstanzer hätt'.

 Die schimpfen nur, denen ist nichts recht

 und ausserdem versteht man sie schlecht.

 Konstanz wär' so schön und nett,

 wenn's keine Konstanzer hätt'.

 

 Aus Braunschweig kam ich einst hier her

 mit Geld und mit Frau und mit Kind.

 Die Altstadt hat es mir angetan,

 ein Haus kaufte ich geschwind.

 Doch leider ist es in Konstanz laut,

 das kann ja wohl nicht sein.

 Ich hab ein Recht auf Ruhe hier,

 deshalb klage ich das jetzt ein.

 

  Das St. Johann war mein erster Erfolg,

 dort herrscht jetzt seit Jahren Ruh'.

 Doch gibt es noch wahnsinnig viel zu tun,

 Konstanz ist laut immerzu.

 Fasnacht und Weinfest sind unangenehm,

 Die Glocken im Münster sind laut – aber nicht schön.

 Die Konstanzer – ach, die sind so doof –

 die müssen das einfach einseh'n.

 

 

HO NARRO 

Zimmerbühne in der Niederburg

St. Johanngasse 2      

78462 Konstanz

Foto: Ebi Kern
Foto: Ebi Kern

"Seesisters and Brothers" (Juni 2017)

Foto: Helmut Bär