THOMAS SCHEYTT

 

Blues und Boogie Woogie

 

www.thomas-scheytt.de

 

„ Aus Deutschlands Südstaaten, dem südbadischen Freiburg, kommt einer der „schwärzesten Boogie- und Blues-Pianisten weißer Hautfarbe. Thomas Scheytt verbindet in seinem Spiel hohes pianistisches Können mit einer unglaublichen, tiefempfundenen Ausdrucksvielfalt. Im Gegensatz zu vielen Boogie-Pianisten, die mit besonders schnellen Stücken überzeugen wollen, zeigt Thomas Scheytt gerade in langsameren Bluesstücken seine ausgereifte Spielkultur und sein ungewöhnliches Feeling. Außerdem erweist er sich als hervorragender Blues- und Boogie-Komponist. Die Hälfte der Stücke stammt aus seiner Feder; sie erreichen das Niveau der amerikanischen Vorbilder.“            Andreas Geyer, Jazzpodium Deutschland

 

Donnerstag, 08. September 2022 / 20:00 Uhr

 

(Eintritt: 15 €  - Einlass ab 19:00 Uhr)

 

 Reservierung: angelika.homburger@googlemail.com oder T: 07531/91 72 63

Foto: Helmut Bär

Zimmerbühne in der Niederburg

St. Johanngasse 2      

78462 Konstanz

Foto: Ebi Kern
Foto: Ebi Kern